Heute stelle ich euch auf meinem Blog die begabte Stuttgarter Designerin Kinga Mathe in einem ausführlichen Interview etwas näher vor und zeige ihre Mode
Fashion

Label to watch : Kinga Mathe

Kennt ihr das Fashionlabel Kinga Mathe? Jede modebewusste Dame sollte meiner Meinung nach auf jeden Fall mindestens ein Stück des deutschen Designerlabels im Schrank haben. Seit 2008 begeistert Kinga Mathe mit außergewöhnlichen Looks aus edlen Stoffen mit einer raffinierten Schnittführung.
 
Da ich unheimlich gerne auf den Stuttgarter Wasen gehe, sind mir die Dirndl mit dem gewissen Etwas der sympathischen Designerin schon lange ein Begriff. Die wunderschönen Luxus-Dirndl fallen sofort ins Auge. Dieses Jahr hat die kreative Designerin übrigens das teuerste Dirndl der Welt entworfen, welches aus feinsten Materialien wie bspw. reiner Seide, funkelnden Diamanten und kostbaren Mondsteinen aus Indien besteht. Neben der luxuriösen Trachten-Kollektion gibt es auch eine Beach- und Fashion-Kollektion. Kinga betreibt ihr eigenes Atelier in der Hauptmannsreute in Stuttgart. Heute möchte ich euch die begabte Designerin gerne etwas näher vorstellen.

An der Mode von Kinga Mathe faszinieren mich besonders die hochwertigen Materialien und vor allem ihre edle Verarbeitung. Jeder, der schon einmal ein Kinga Mathe-Dirndl getragen hat, wird mir zustimmen, dass es über den höchsten Tragekomfort verfügt. Aber auch in ihrer Beach- und Fashion-Kollektion sind viele Lieblingsteilchen zu finden, die man ein Leben lang tragen und wunderbar kombinieren kann.

Kinga Mathe reist übrigens zweimal jährlich nach Frankreich und Italien. Dort sucht sie persönlich die edelsten Seidenstoffe oder auch antik-inspirierte Spitzen für ihre jeweiligen Modelle der neuen Kollektion heraus. In ihrem Atelier in Stuttgart kreiert die quirlige Designerin auf Anfrage für Kunden auch exklusive Sonderanfertigungen.

Die Trachten und Fashionkreationen von Kinga Mathe sind bspw. bei Breuninger, Lodenfrey oder in ihrem Onlineshop Tracht-À-Porter erhältlich.

Ich durfte ein Interview mit der begabten Designerin für euch führen. Vielen herzlichen Dank für die Beantwortung meiner Fragen.

Heute stelle ich euch auf meinem Blog die begabte Stuttgarter Designerin Kinga Mathe in einem ausführlichen Interview etwas näher vor und zeige ihre Mode Heute stelle ich euch auf meinem Blog die begabte Stuttgarter Designerin Kinga Mathe in einem ausführlichen Interview etwas näher vor und zeige ihre Mode

1. Seit wann gibt es Kinga Mathe?

Die Idee zu einer eigenen Dirndl Marke entstand 2007. Bereits kurz darauf stand ich mit meiner ersten kleinen Couture Dirndl Kollektion auf der Trachten Messe in Salzburg. In den folgenden Jahren haben wir die Dirndl und Trachtenmode um die Fashion Kollektion erweitert und durch eine Beach Kollektion ergänzt. 2018 feiern wir unser 10-jähriges Jubiläum. Darauf bin ich schon ein wenig stolz.

2. Wie kam es dazu, dass Du dieses elegante Label ins Leben gerufen hast?
 
Die Idee, ein Trachten Couture Label zu gründen, entstand eigentlich per Zufall, als ich spontan zu einem Trachtenball eingeladen wurde und einfach kein Dirndl fand, das mir gefiel. Ich wollte etwas außergewöhnliches, das zu mir passt und das nicht jede trägt. Die meisten Dirndl auf dem Markt waren mir entweder zu klassisch bäuerlich, zu schlicht und langweilig oder zu schrill und aufdringlich. Ich wollte es eleganter, edler und dennoch besonders – aus edlen Materialien und in außergewöhnlichem Design, das meinen modischen Ansprüchen und meinem Stil entsprach, aber ohne übertrieben zu wirken. Deshalb fasste ich den Entschluss, mir ein eigenes Dirndl zu designen, das ich mir als Einzelstück von einer Schneiderin nähen ließ. Jedoch hätte ich in meinen kühnsten Träumen nicht erwartet, dass ich während des gesamten Trachtenballs mit Fragen nach der Designerin und mit Komplimenten für mein Dirndl überschüttet werden würde. Zu diesem Zeitpunkt war die Idee für die Marke KINGA MATHE geboren und ich bin unglaublich froh, dass ich damals diesen Schritt gewagt habe.
 
Heute stelle ich euch auf meinem Blog die begabte Stuttgarter Designerin Kinga Mathe in einem ausführlichen Interview etwas näher vor und zeige ihre Mode

3. Neben der wunderschönen Dindl und Trachten Couture hast Du auch eine hübsche Beach-Kollektion und edle Fashion-Kollektion designt. Was sind deine Inspirationsquellen?
 
Mode war schon immer eine meiner großen Leidenschaften. Ich lasse mich gerne von schönen Dingen inspirieren – von faszinierenden und sinnlichen Stoffen, von der Atmosphäre an besonderen Orten, von tollen Menschen mit interessanten Gedanken und Einstellungen… Es gibt vieles, das mich inspiriert und begeistert. Häufig kann ich am Ende gar nicht mehr genau sagen, was mich letztlich jetzt zu einer neuen Idee oder einem neuen Design inspiriert hat, weil es immer eine Mischung aus vielen Eindrücken und Inspirationen ist.

4. Was liebst Du an deinem Beruf als Designerin am Meisten?
 
Ich liebe die Kreativität und die Vielseitigkeit. Es macht einfach Spaß, jede Saison wieder eine neue Kollektion zu designen, dabei aus unzähligen traumhaften Stoffen auszuwählen, diese zu kombinieren und daraus jedes mal aufs Neue einzigartige Stücken zu kreieren. Ich schätze mich wirklich glücklich, dass ich meine Leidenschaft für Mode zu meinem Beruf machen konnte. Außerdem macht es mich jedes mal wieder glücklich, eine Kundin in einem meiner Dirndl feminin und selbstbewusst strahlen zu sehen. Ich möchte, dass sich jede Frau in meinen Stücken stark, schön und elegant fühlt.
 
Heute stelle ich euch auf meinem Blog die begabte Stuttgarter Designerin Kinga Mathe in einem ausführlichen Interview etwas näher vor und zeige ihre Mode Heute stelle ich euch auf meinem Blog die begabte Stuttgarter Designerin Kinga Mathe in einem ausführlichen Interview etwas näher vor und zeige ihre Mode

5. Wie sieht ein typischer Tag in Deinem Atelier aus?
 
Ein typischer Tag im Atelier ist wahrscheinlich weniger glamourös, als man sich das so vorstellt 😉 Dazu gehören natürlich das ganz normale Tagesgeschäft, wie Mails, Lieferantengespräche, Organisation und Planung sowie die Bearbeitung der Bestellungen unseres Onlineshops Tracht-à-Porter, die wir zur Zeit noch selbst abwickeln. Dann gibt es aber auch die Highlights – wie die Ordertermine oder Messebesuche oder auch das Design einer neuen Kollektion. Auch die Kundinnen persönlich zu beraten, die zur Anprobe zu uns ins Atelier kommen, ist etwas Besonderes und macht mir viel Spaß. Nicht jeder Designer hat so einen persönlichen und direkten Kontakt zu seinen Kunden, was mir jedoch sehr wichtig ist, da ich persönlich und mit Leidenschaft hinter meiner Marke stehe.

6. Was macht Dich neben der kreativen Arbeit glücklich?
 
Ich liebe gutes Essen und koche sehr gerne für meine Familie und meine engsten Freunde. Außerdem liebe ich das Reisen. Viel von der Welt sehen zu können, ist ein Privileg und erweitert den Horizont, weshalb es ebenfalls eine meiner Inspirationsquellen ist. Und wie sollte es anders sein, macht mich Mode glücklich, da sie die perfekte Möglichkeit bietet, jeden Tag der eigenen Persönlichkeit Ausdruck zu verleihen.
 
Heute stelle ich euch auf meinem Blog die begabte Stuttgarter Designerin Kinga Mathe in einem ausführlichen Interview etwas näher vor und zeige ihre Mode Heute stelle ich euch auf meinem Blog die begabte Stuttgarter Designerin Kinga Mathe in einem ausführlichen Interview etwas näher vor und zeige ihre Mode Heute stelle ich euch auf meinem Blog die begabte Stuttgarter Designerin Kinga Mathe in einem ausführlichen Interview etwas näher vor und zeige ihre Mode
 
7. Was sind Deine persönlichen Lieblingsteilchen aus den Kollektionen?
 
Das ist schwer zu sagen, weil mir natürlich alle meine Entwürfe gefallen. Das Dirndl „Grace“ war dieses Jahr natürlich ein ganz besonderes Highlight, da wir so etwas außergewöhnliches noch nie zuvor gemacht hatten. Aus der Fashion Kollektion sind diese Herbst Winter Saison die Kleider aus edlem, stretchigem Ziegen-Verloursleder meine absoluten Favoriten. Ich liebe das Material und die wunderschönen Herbstfarben und habe als Designerin das große Glück, mich nicht zwischen den Modellen für ein einziges entscheiden zu müssen – Ich besitze sie einfach alle 😉
 

8.  Kinga Mathe in drei Worten

Energiegeladen, lebensfroh und zielstrebig – das bin ich in drei Worten 😉 Wenn ich die Marke KINGA MATHE in drei Worten beschreiben sollte, treffen es die drei Worte „stilvoll, edel und außergewöhnlich“ perfekt
 
Heute stelle ich euch auf meinem Blog die begabte Stuttgarter Designerin Kinga Mathe in einem ausführlichen Interview etwas näher vor und zeige ihre Mode
Heute stelle ich euch auf meinem Blog die begabte Stuttgarter Designerin Kinga Mathe in einem ausführlichen Interview etwas näher vor und zeige ihre Mode Heute stelle ich euch auf meinem Blog die begabte Stuttgarter Designerin Kinga Mathe in einem ausführlichen Interview etwas näher vor und zeige ihre Mode

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Previous Post Next Post

You Might Also Like

17 Comments

  • Reply Shadownlight November 15, 2017 at 1:51 pm

    Hey, das Interview ist toll und Fotos sind sooo schön!
    Liebe Grüße!

  • Reply Babsi November 16, 2017 at 4:31 pm

    Hallo meine Liebe,
    wow das ist eine tolle Marke, ich kannte sie gar nicht, wunderschöne Sachen haben die! LG Babsi

  • Reply Charli November 16, 2017 at 4:35 pm

    Ein sehr interessanter Beitrag, ich kannte das Label bisher auch nicht. Die Bilder sind toll und man sieht regelrecht die edlen Materialien. Auch die Antworten fand ich sehr spannend. Danke fürs Vorstellen. 🙂
    Liebe Grüße
    Charli von https://frischgelesen.de

  • Reply Lilyfields November 16, 2017 at 5:16 pm

    Liebe Isabella,

    ein toller Beitrag! Das Label kannte ich bisher noch gar nicht, aber die Sachen sind wirklich klasse.

    Liebe Grüße
    Sabine von lilyfields.de

  • Reply Marianne November 16, 2017 at 5:45 pm

    Ich kannte das Label noch nicht aber die Kleider sehen richtig hübsch aus!

    Liebe Grüße aus dem Hotel Neustift

  • Reply wir-testen November 16, 2017 at 6:04 pm

    Bisher habe ich noch nichts von dem Label gehört, aber die Teile sehen auf jeden Fall sehr hochwertig und chic aus. Besonders das erste gefällt mir sehr gut, eine tolle Farbe.
    Viele Grüße

  • Reply Romy Matthias November 16, 2017 at 6:43 pm

    Die Sachen sehen toll aus und wurden super in Szene gesetzt. Das Label kannte ich allerdings auch noch nicht. LG Romy

  • Reply Jana Zimmermann November 17, 2017 at 6:51 am

    Guten Morgen Isa, da sind wunderschöne Sachen dabei. Danke fürs Zeigen! Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana von Magische Farbwelt

  • Reply Janine November 17, 2017 at 7:54 am

    stilvoll, edel und aussergewöhnlich, da beschreibt die Designerin ihr Label und die Produkte wirklich passend!
    Wow liebe Isa, die Fotos sind wunderschön und dank Dir kenne ich jetzt eine Marke mehr – und einen supertollen Blog dazu – Du hast eine neue, treue Leserin! 😀
    Liebste Grüsse
    Janine von https://www.vivarubia.ch/

  • Reply Melina November 17, 2017 at 8:10 am

    Ich liebe Kinga Mathe – die Dirndl sind einfach so edel ♥
    Liebste Grüße, Melina
    http://www.melinaalt.de

  • Reply Daniela November 17, 2017 at 8:20 am

    Die Marke kannte ich absolut nicht aber die Bilder und die Kleider sind der Knaller! Werde ich mir definitiv merken 🙂

    Liebst Daniela
    von http://cocoquestion.de

  • Reply Filine November 17, 2017 at 9:16 am

    Wow, das sind wirklich wunderschöne Dirndl und Trachten! Liebe Grüße von Silvia

  • Reply Simone November 17, 2017 at 11:45 am

    Das Label habe ich bis jetzt noch nicht gekannt, mir gefallen die Looks aber super! Wunderschönes Dirndl. Liebste Grüsse

    xx Simone
    Little Glittery Box

  • Reply Marie Dyness November 17, 2017 at 12:13 pm

    Sieht und klingt sehr gut!

  • Reply Sunnyinga November 20, 2017 at 11:30 am

    Ich liebe die Dirndl von Kinga Mathe. Ein toller Beitrag und super cool, dass du die Designerin interviewen durftest. 🙂

    Ganz liebe Grüße
    xo Sunny | http://www.sunnyinga.de

  • Reply Rachel November 21, 2017 at 1:30 pm

    Such amazing post! Love it!

    http://chicglamstyle.com

  • Reply glamchase November 29, 2017 at 9:30 am

    nice post! Love it!
    http://www.glamchase.co.uk

  • Leave a Reply