Heute rezensiere ich den packenden Thriller Heart Wear von Jenny-Mai Nuyen für euch auf meinem Blog Label-Love
Buchrezension, Lifestyle, Werbung

Packender Thriller: Heart Ware von Jenny-Mai Nuyen

Das Cover von Heart Ware von Jenny-Mai Nuyen mit seiner mattgoldenen Schrift und den stylischen Hochhäusern, die aus unzähligen kleinen Datenströmen zu bestehen scheinen, geben schon einen ersten Eindruck auf den Thriller. Das Internet spielt in dieser Geschichte nämlich eine große Rolle. Spätestens im Prolog wird dies klar, wo man auf zwei Seiten vom Tag der Zerstörung des Internets lesen kann. Wie konnte es nur dazu kommen? Wie würdet ihr euch verhalten, wenn auf einmal das gesamte Internet weg wäre? Für mich ist diese fiktive Tatsache alleine schon sehr gruselig, im Buch geht es jedoch mysteriös weiter. Heute möchte ich euch den ersten Thriller von Jenny-Mai Nuyen etwas näher vorstellen.

Heart Ware von Jenny – Mai Nuyen -eine packende Geschichte

Adam Eli erhält eines Tages eine Mail, die für ihn persönlich alles verändert. Seit einiger Zeit schlägt er sich nach dem Abbruch diverser Studiengänge als Ghostwriter durch. Doch nun wird er aufgefordert, Willenya Curuvija zu suchen. Er lernte Will vor neun Jahren in einem Bootcamp für Jugendliche in Bolivien kennen und lieben. Von dieser mysteriösen Frau weiß er bis heute nicht, ob sie ihn auf eine fatale Weise verraten hat. Trotz der Zeit in einem bolivianischen Gefängnis, hat es Eli geschafft sich zu einem erfolgreichen Ghostwriter zu etablieren.

Mariel Marigny wurde damit beauftragt, Eli bei der Suche nach Will zu begleiten. In ihr steckt allerdings weit mehr als eine hübsche Reisebegleiterin. Es handelst sich bei ihr um eine Hackerin, welche durchaus bereit ist, Risiken einzugehen.

Eli bleibt skeptisch und möchte erst einmal erfahren, warum sie überhaupt gesucht wird. Dazu führt ihn die Reise nach Dubai und landet dort mitten in einem gefährlichen Kräftemessen von einigen der mächtigsten Menschen der Welt mit einem ungewöhnlichen Gegner. Denn nicht nur Eli sucht nach Will, sondern auch der Internettycoon Balthus. Seine Beweggründe sind jedoch von einer ganz anderen Natur, weil Will ihm den Prototyp einer künstlichen Intelligenz gestohlen hat, den er um jeden Preis wieder zurück haben möchte.

Als sich auch noch ein Geheimdienst einschaltet, versucht Will Eli auf ihre Seite zu ziehen. Dann behauptet sie, dass sie diese künstliche Intelligenz vor den Menschen beschützen möchte. Ausgerechnet für eine Maschine will diese eiskalte Diebin Mitleid entwickelt haben. Sagt Will diesmal die Wahrheit? Können Menschen sich ändern? Kann eine Maschine wirklich leben?

Heute rezensiere ich den packenden Thriller Heart Wear von Jenny-Mai Nuyen für euch auf meinem Blog Label-Love

Heart Ware – ein Thriller mit Tiefgang

Der Schreibstil von Jenny-Mai Nuyen ist meiner Meinung nach sehr anspruchsvoll aber trotzdem gut verständlich. Ich war von Anfang an von ihrem atmosphärischen und detailreichen Stil begeistert. Der Leser erhält also den Eindruck das Geschehen des Thrillers live mitzuverfolgen zu können. Anfangs befand ich mich jedoch, genau wie die Charaktere, in einem Zustand der Ahnungslosigkeit. Der Leser findet sich aber dann nach und nach gemeinsam mit den Protagonisten in die Geschichte ein und findet heraus warum alles überhaupt passiert ist.
Die Entwicklung der Story wird mit wechselnden Perspektiven dargestellt und man erhält hierbei einen umfangreichen Eindruck über die Hintergründe und auch Abgründe der Menschheit. Die zentrale Thematik des Thrillers ist: Was will der Mensch eigentlich im Leben? Und was braucht es um frei zu sein? Diese Fragen werden in diesem Buch gepaart bspw. von Gesellschafts- und Wirtschaftskritik und Politik bearbeitet. Meiner Meinung nach ist dieser packende Thriller auf jeden Fall sehr lesenswert.

Heute rezensiere ich den packenden Thriller Heart Wear von Jenny-Mai Nuyen für euch auf meinem Blog Label-Love

Die Autorin Jenny-Mai Nuyen

Jenny-Mai Nuyen wurde 1988 als Tochter deutsch-vietnamesischer Eltern in München geboren. Sie verfasst seit sie fünf Jahre alt ist Geschichten. Mit zehn folgte ihr erstes Drehbuch und mit dreizehn ihr erster Roman. Seit ihrem literarischen Debüt „Nijura – das Erbe der Elfenkrone“ gilt Jenny-Mai Nuyen als eine der größten Entdeckungen der letzten Jahre. Nach einem Filmstudium an der New York University lebt sie heute in Berlin, studiert Philosophie und widmet sich dort dem Schreiben.

Heute rezensiere ich den packenden Thriller Heart Wear von Jenny-Mai Nuyen für euch auf meinem Blog Label-Love

„Heart Ware“
Autorin: Jenny-Mai Nuyen
Paperback: 416 Seiten
Erschienen am 21. Juli 2017
Verlag: Rowohlt Polaris
Heute rezensiere ich den packenden Thriller Heart Wear von Jenny-Mai Nuyen für euch auf meinem Blog Label-Love

*Dieser Blogpost enthält Werbung und wurde zudem in freundlicher Kooperation mit Jenny-Mai Nuyen und dem Rowohlt Polaris-Verlag verfasst.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Previous Post Next Post

You Might Also Like

6 Comments

  • Reply Vika Juli 23, 2017 at 7:37 pm

    As usual interesting post! Thanks a lot)

  • Reply Lana_SHON Juli 23, 2017 at 10:12 pm

    Echt ein prächtiger Blogbeitrag! Danke!

  • Reply Jana Zimmermann Juli 24, 2017 at 5:38 am

    Guten Morgen Isa, vielen lieben Dank für die tolle Rezension! Ich werde mir das Buch näher ansehen, denn ich liebe Thriller. Ich wünsche Dir eine schöne Woche. Liebe Grüße Jana von Magische Farbwelt

  • Reply Simone Juli 24, 2017 at 9:06 am

    Dein Buch kenne ich noch nicht, tönt aber sehr spannend! Ich muss unbedingt wieder vermehrt anfangen zu lesen ? Hab einen guten Wochenstart

    xx Simone
    Little Glittery Box
    Instagram: littleglitterybox

  • Reply Sophia Juli 24, 2017 at 9:51 am

    Hört sich interessant an. Ich mag Thriller am liebsten! 🙂

    http://www.sophiaston.de

  • Reply Femi Juli 25, 2017 at 10:36 am

    Hört sich spannend an ,muss ich unbedingt mal lesen 🙂 Liebe Grüße,Femi

  • Leave a Reply

    Ich stimme zu.