Label Love : Fashion Blog und Lifestyle Magazin aus Stuttgart

MAC Make Up steht für hochwertige Produkte ohne Tierversuche. In folgendem Blogpost stelle ich euch das Label näher vor und zeige einen Herbst Make Up Look
Beauty, Werbung

Mein Herbst Make Up-Look mit MAC Produkten

Ich liebe Erdtöne für mein herbstliches Make Up. Besonders hübsch finde ich hierbei Nude- oder Brauntöne auf meinen Lippen in Kombination zu eher dunklem Augen Make Up mit Beerentönen. Das passt einfach toll zur kuscheligen Herbstzeit, in welcher man sich dann in warme Pullover und Mäntel hüllt. Mit einem passenden Make Up kann man meiner Meinung nach seinen ganz persönlichen Stil je nach Jahreszeit und Outfit unterstreichen. Von den Produkten der Marke MAC bin ich schon lange ein großer Fan – nicht umsonst wird das Label von Make Up Stylistin auf der ganzen Welt gerne genutzt. Besonders überzeugt bin ich vom Bold & Bad Lash Mascara, dem Matte Lipstick in der Farbnuance „Whirl“, dem Technakhol Liner in der Farbe „Purple Dash“, dem Eyeshadow in der Nuance „Beauty Marked Velvet“ und dem hochwertigen „Pep + Prime“ Primer von MAC. Heute möchte ich euch darum diese besonders luxuriösen Beauty Produkte gerne alle etwas näher zeigen.

Mein Herbst Make Up-Look mit MAC Produkten

Zuerst schminke ich für den eleganten Herbst Make Up Look meine Lippen mit der Farbe „Whirl“ von MAC. Die dekorative Kosmetik fühlt sich unheimlich angenehm auf meinen Lippen an. Der matte Lippenstift lässt sich gut applizieren und hält lange an. Außerdem kann man die Wirkung und den Halt forcieren, indem man mit dem Prep+ Prime Primer die Lippen mit Feuchtigkeit versorgt. Der hochwertige Primer schützt sie außerdem vor dem Verlaufen und verbessert die Haltbarkeit.

Mit dem Technakohl Liner in der Farbe „Purple Dash“ von MAC umrande ich meine Unterlieder. Der mechanische Stift zum Herausdrehen enthält eine einmalige Formel aus pflanzlichen Wachsen, für ein weiches und angenehmes Auftragen und ein lang anhaltendes Finish, das nicht verschmiert und bis zu acht Stunden hält. Er lässt sich leicht auftragen und trocknet schnell.

Der Eyeshadow von MAC bezaubert durch seine herrlich schimmernden Nuancen und seine hohe Pigmentierung. Die pudrige Textur des Lidschattens lässt sich sowohl trocken als auch feucht auftragen und zusätzlich leicht verblenden. Ich verwende hier einen satten Beerenton mit dem Namen „Beauty Marked Velvet“.

Dann verwende ich meinen neuen Lieblingsmascara. Mit dem „Bold & Bad Lash Mascara“ bekommen meine Wimpern die Aufmerksamkeit, die sie verdienen. Diese revolutionäre Wimperntusche ist das ideale Produkt, um einen 360°-Wimpernblick von oben bis unten zu schaffen. Der Mascara hat übrigens eine Bürste für die oberen Wimpern, eine Bürste für die unteren Wimpern und verschiedenen Formeln für jede Bürste. Die größere Bürste liefert wunschgemäß Volumen, während die kleinere Bürste wischfeste Definition schafft.

Zu guter Letzt fixiere ich mein fertiges Make Up mit dem leichten, mineralreichen „Prep + Prime Fix +“. Der exklusive Primer erfrischt meine Haut und fixiert das Make-up. Die transparente Textur schafft im Handumdrehen einen ebenmäßigeren Teint. Das Geheimnis der Produktvielseitigkeit sind seine Wirkstoffe. Viele Vitamine und Mineralstoffe sind in MAC Fix + Gesichtsspray vereinigt. Ein leichter Sprühnebel erfrischt und beruhigt meine Haut nachhaltig. Gleichzeitig wird das Make-up optimal fixiert. Enthalten sind bspw. Kamille, Grüner Tee oder Gurkenextrakte.

Die Geschichte der Marke MAC

Wusstet ihr schon, dass Make-Up Art Cosmetics in Toronto, Kanada, gegründet wurde? Make up Artist und Fotograf Frank Toskan und Frank Angelo waren Besitzer eines Friseursalons. Sie hatte es auf Foto-Shootings zunehmend frustriert, dass auf Fotos kein Make up wirklich richtig gut aussah. Deshalb beschlossen sie kurzerhand, ihr eigenes zu entwickeln. Die ersten MAC Produkte stellten sie in ihrer eigenen Küche her. Die Produkte verkauften sie dann im Salon an ihre Visagisten-Kollegen, an Models und Fotografen. Bald bekamen Stylisten und Moderedakteure Wind davon. Die begeisterte Berichterstattung in den Zeitschriften und die enorme Mundpropaganda steigerten ihre Bekanntheit und führten zum nächsten Schritt. Im März des Jahres 1984 weihte das Duo den ersten M·A·C Counter in einem Kaufhaus in Toronto ein.

MAC Make Up heute

Seit dem Jahre 1994 ist MAC eine Tochtergesellschaft der Estée Lauder Companies und wird heute zudem in mehr als 90 Ländern auf der ganzen Welt vertrieben. Die Marke bleibt übrigens ihren Grundsätzen treu, neue Kategorien und Produkte zu entwickeln und jedes Jahr mehr als 50 Kollektionen zu lancieren. damit erfüllt die Marke die Bedürfnisse der Konsumenten und Makeup-Profis voll und ganz. Was ich sehr wichtig finde ist, dass MAC keinerlei Tierversuche an seinen Produkten durchführt.

MAC Make Up steht für hochwertige Produkte ohne Tierversuche. In folgendem Blogpost stelle ich euch das Label näher vor und zeige einen Herbst Make Up Look

MAC Make Up steht für hochwertige Produkte ohne Tierversuche. In folgendem Blogpost stelle ich euch das Label näher vor und zeige einen Herbst Make Up Look

MAC Make Up steht für hochwertige Produkte ohne Tierversuche. In folgendem Blogpost stelle ich euch das Label näher vor und zeige einen Herbst Make Up Look

MAC Make Up steht für hochwertige Produkte ohne Tierversuche. In folgendem Blogpost stelle ich euch das Label näher vor und zeige einen Herbst Make Up Look

MAC Make Up steht für hochwertige Produkte ohne Tierversuche. In folgendem Blogpost stelle ich euch das Label näher vor und zeige einen Herbst Make Up Look

MAC Make Up steht für hochwertige Produkte ohne Tierversuche. In folgendem Blogpost stelle ich euch das Label näher vor und zeige einen Herbst Make Up Look

MAC Make Up steht für hochwertige Produkte ohne Tierversuche. In folgendem Blogpost stelle ich euch das Label näher vor und zeige einen Herbst Make Up Look

MAC Make Up steht für hochwertige Produkte ohne Tierversuche. In folgendem Blogpost stelle ich euch das Label näher vor und zeige einen Herbst Make Up Look

MAC Make Up steht für hochwertige Produkte ohne Tierversuche. In folgendem Blogpost stelle ich euch das Label näher vor und zeige einen Herbst Make Up Look

MAC Make Up steht für hochwertige Produkte ohne Tierversuche. In folgendem Blogpost stelle ich euch das Label näher vor und zeige einen Herbst Make Up Look

*Dieser Blogpost enthält Werbung und wurde zudem in freundlicher Unterstützung von Breuninger und Anifiny verfasst.

Previous Post Next Post

You Might Also Like

5 Comments

  • Reply S.Mirli September 11, 2018 at 8:49 am

    Liebe Isabella, ich habe Mac Produkte erst vor zwei oder drei Jahren für mich entdeckt, bin aber seitdem definitiv Fan. Vor allem die Lippenstifte haben es mir angetan und ich werde mir wohl auch bald die passende Farbe für den Herbst zulegen. Ein ganz ganz toller Beitrag, vielen Dank dafür. Ich wünsche dir einen ganz zauberhaften Tag, alles alles Liebe, x S.Mirli
    http://www.mirlime.com

  • Reply Rena September 11, 2018 at 1:42 pm

    Hallo meine Liebe,
    was für ein zauberhaft schönes Make-Up! Du siehst umwerfend schön aus und ich sehe, ich sollte auch verstärkt zu den Produkten dieser Marke greifen 🙂
    Liebe Grüße, Rena
    http://www.dressedwithsoul.com

  • Reply Shadownlight September 11, 2018 at 1:44 pm

    Hey,
    das gefällt mir sehr gut. Ich mag ja auch den Spruch auf der kleinen Tasche :)!
    Liebe Grüße an dich!

  • Reply Jimena September 12, 2018 at 5:41 am

    Richtig tolles Make Up! Ich persönlich liebe ja die MAC-Lippenstifte 🙂

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

  • Reply Cindy September 12, 2018 at 9:22 am

    Liebe Isabella,
    das ist wirklich ein toller Make Up Look. Die Farben sind schön herbstlich und passen super zu deinem Typ!
    Viele Grüße,
    Cindy ❤ http://www.fraeulein-cinderella.de

  • Leave a Reply

    * Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

    Ich stimme zu.