Heute zeige ich euch die neue Kollektionen "Immersion" und "Geometry" von Maison Berger Paris mit schönen Raumdüften, einer Duftlampe und einem Duftbouquet.
Design, Lifestyle, Werbung

Hochwertige Duftkompositionen von Maison Berger Paris

Kennt ihr schon die wunderschönen Duftkompositonen von Maison Berger Paris? Die Marke, die auch als „Lampe Berger“ bekannt ist, wurde übrigens vom pharmazeutischen Angestellten Maurice Berger erfunden. Er machte es sich zur Lebensaufgabe das Einatmen der Raumluft für jeden Menschen angenehmer zu machen. Er vertreibt zudem ein einmaliges Sortiment von Lampen im stilvollen Design, die in puncto Raumluftpflege und Raumbeduftung keine Wünsche offenlassen. Maison Berger Paris setzt mit Dekorationsideen Düfte frei, welche uns das Leben leichter machen. Ich liebe einen guten und hochwertigen Raumduft, der Küchengerüche oder sonstige Gerüche auf jeden Fall verdrängt. Die frischen und blumigen Düfte von Maison Berger Paris haben es mir angetan. Ich bin ein Riesenfan der stilvollen Kerzen, edlen Duftlampen und wunderschönen Duftbouquets geworden. Heute stelle ich euch darum die aktuelle und brandneue Kollektion „Immersion“ und “ Geometry“ näher in meiner Lifestyle Kategorie vom Blog vor.

Die Firmengeschichte von Maison Berger Paris

Das Label besticht durch eine einmalige Technologie. Bereits im Jahre 1898 wurde ein einzigartiges Katalyse-Diffusions-System erfunden. Dieses reinigte die Raumluft mit einfachen Mitteln. Im Jahre 1930 wurden Maurice Bergers Kreationen außerdem auch als Sammlerstücke angesehen. Dies stellte eine große Ehre dar, auf der das Unternehmen sich jedoch nicht ausruhen wollte. Auf die Bedürfnisse und Erwartungen der Kunden zugeschnitten, entstand Anfang der 80er Jahre eine exklusive Dekoration, die auf Wunsch sogar dezent Raumparfüms freisetzen konnte. Jedes einzelne Stück von Maison Berger Paris wurde auf diese Weise zur fein duftenden Seele eines jeden Raums. Dabei profitiert Maison Berger Paris nicht nur von der einmaligen Erfindung der Katalyse-Technologie, sondern auch von der inspirierenden Kunstfertigkeit eines Parfümeurs, dessen Patente in mehr als 20 Ländern geschützt werden.

Jede Duftlampe besticht durch ihre Individualität und ein ausgefeiltes Design. Durch meisterliches Know-how bereichert sie das Wohnambiente, glänzt mit ihrer Schönheit und setzt inspirierende Düfte frei. Jede Duftnote bringt außerdem ungeahnte Assoziationen zum Vorschein, die an längst vergangene Zeiten, feierliche Momente oder an Erlebnisse in der freien Natur erinnern.

Das Sortiment von Maison Berger Paris besticht durch eine ungemeine Vielfalt an Stilrichtungen. Man findet auf jeden Fall immer eine geeignete Lampe als Zierde für jeden Raum. Das Spiel mit Formen und Materialien erweckt die Dekorationsobjekte buchstäblich zum Leben. Kunsthandwerker unterschiedlicher Professionen sind übrigens an der Herstellung beteiligt.

Die neue Kollektion „Immersion“ von Maison Berger Paris

Die neue Kollektion „Immersion“ von Maison Berger Paris taucht uns in üppige Natur, die von tropischen Regenwäldern inspiriert wird. Diese wundervolle Kollektion gleicht einer Einladung zu einer Reise in ferne Länder.

Mir hat es die ovale Form der Lampe Immersion total angetan. Die vollendete Formschönheit sorgt zudem für eine perfekte Balance, während das besonders dichte Glas mit einem feinen Relief versehen ist. Die elegante Lampe Immersion lässt uns nach dem Regen in die Natur eintauchen. Ihre Krone in Kugelform besteht aus silberfarbenem Metall. Geliefert wird die Duftlampe übrigens in einer wunderschönen Geschenkverpackung. Die Lampe eignet sich perfekt als Präsent für alle Anlässe. Die aus Aqua-Farben und reinen, natürlichen Formen bestehende Kollektion verzaubert euer Zuhause in eine exotisch duftende Atmosphäre. Die Lampe „Immersion“ von Maison Berger Paris wurde übrigens von der Innenarchitektin und Designerin Rozenn Mainguené entworfen. Seit 20 Jahren ist sie in den Bereichen Luxus und Schönheit tätig und kombiniert kreative Inspiration mit technischer Machbarkeit.

Anwendung einer Duftlampe von Maison Berger

Die katalytische Aromalampe Berger zeichnet sich damit aus, schlechte Gerüche nicht nur zu überdecken, sondern auch zu vernichten ohne große Mengen an chemischen Wirkstoffen zu verwenden. Schlechter Geruch verduftet im wahrsten Sinne des Wortes, was ich eine super Erfindung finde. Zuerst stellt ihr eure Duftlampe auf einer flachen Fläche ab und nehmt ihre Schutzkrone und Abdeckung ab. Füllt die Lampe Berger bis zu 2/3 mit einem der Lampe Berger Parfums de Maison.
Benutzt hierfür den mitgelieferten Kunststofftrichter. Reibt dann die Parfümlampe Berger vorsichtig trocken, um alle Parfümreste auf dem Flaschenkörper zu entfernen. Ihr solltet übrigens niemals ein anderes Parfum oder ätherische Öle verwenden oder hinzumischen, da diese den Brenner beschädigen könnten. Führt den Docht des Brenners in eure Lampe Berger ein. Überprüft, ob der Brenner genau auf dem Sockel eingerastet ist. Lasst den Docht vor dem ersten Gebrauch rund 20 Minuten lang Parfüm aufsaugen. 

Zündet den Brenner mit einem Streichholz oder einem Feuerzeug an. Lasst dann die Flamme 2 Minuten lang brennen. Lasst die Duftlampe während dieser 2 Minuten niemals unbeaufsichtigt. Setzt die Schutzkrone niemals auf die Flamme. Dann blast ihr die Flamme aus. Jetzt ist eure Lampe Berger in Betrieb. Berührt nicht den Brenner während des Betriebs. Setzt die Schutzkrone wieder auf den Brenner. Eine Betriebszeit von 20 bis 30 Minuten ist übrigens ausreichend für einen Raum von 12 Quadratmetern. Setzt dann die Schutzkrone wieder auf die Lampe. Bewahrt die Lampe an einem wärmegeschützten Ort auf und achtet immer darauf, dass die Abdeckung sorgfältig aufgesetzt ist.

Das Dufttrio „Immersion“ von Maison Berger Paris

Das Dufttrio ist perfekt für meine neue Duftlampe geeignet. Die Diffusionszeit des Sets beträgt zudem 20 Betriebsstunden, d.h. 80 Beduftungsstunden. Der erste „Fraîcheur d’Eucalyptus / Tropischer Zitroneneukalyptus“ ist ein aromatischer, belebender Duft mit der stimulierenden Kraft des Eukalyptus und einer holzigen Basisnote. Seine Kopfnote sind Zitrusfrüchte und Grüne Noten. Die Herznote stellt Lavendel, Eukalyptus und Ozeanische Duftnoten dar. Die Basisnote besteht aus Eichenmoos, Zedernholz, und trockenem Amber.

Der zweite Duft „Litchi Paradis / Paradiesische Litschi“ ist ein exotischer Duft, der euch in die üppige und kostbare Natur der tropischen Regenwälder entführt. Seine Kopfnote ist Melone, Zitrone, Apfel und Eukalyptus. Die Herznote stellt Grapefruit, Weiße Blüten, Rose und Litschi dar. Die Basisnote besteht aus Pfirsich, Moschus und Kokosnuss.

Der dritte Duft „Thé Blanc Pureté / Weißer Tee“ ist ein frischer und delikater Duft. Seine Kopfnote ist schwarze Johannisbeere und Bergamotte. Die Herznote stellt weißer Tee, Maiglöckchen, Rose und Jasmin dar. Die Basisnote besteht aus  Zedernholz und weißer Moschus.

Duftkerze „Litchi Paradise“ von Maison Berger Paris

 Die Duftkerze Paradiesische Litschi ist eine Einladung zu einer Reise. Wenn auch das Gefährt mit seinem eleganten, moosgrauen Glaskorpus eher diskret wirkt, so kündigt sich die Reise gleich bei den ersten Noten als betörend an. In der Kopfnote frischer, wässriger grüner Apfel. Ihr folgen eine blumige Herznote, einige Zitrusklänge aus Pampelmuse bevor sich ganz sanft und subtil die Litschi entfaltet. Und noch während die exotische „chinesische Kirsche“ ihre süßen und wässrigen Noten verbreitet, lässt sich diskret die Basisnote aus Kokosnuss nieder. Die neue Kollektion „Immersion“ ist in einer Zusammenarbeit mit der Designerin Rozenn Mainguené entstanden.

Die wunderschöne Duftkerze ist 100% vegan. Die Kerzen bestehen aus pflanzlichem Kokos- oder Sojawachs mit einem Baumwolldocht, der sauber ohne Rauchbildung verbrennt. Die Kerzen sind komplett durchparfumiert. Die verarbeiteten Parfums unterliegen strenger Qualitätsstandards. Alle Kerzen sind von Hand gegossen. Die Kerzengläser sind mit einem transparenten Schutzdeckel versehen, der sie vor Staub schützt. Die Kerze verfügt über einen Inhalt von 240 g. und hat eine Brenndauer von ca. 45 Stunden.

Das stilvolle Duftbouquet „Geometrie Règlisse“ von Maison Berger Paris

Das Duftbouquet sieht einem facettiertem Onyx oder einem geheimnisvollen Diamant ähnlich.  Es ist ein wertvolles, sich mit leicht arroganter Eleganz präsentierendes Objekt. Die Geometrie dieses von Armand Delsol, dem Gründer der Designagentur De Vog erdachten Duftdiffusors lehnt sich an die der Juwelierskunst an. Im Zentrum des Duftbouquets Geometry steht der Flakon, ein perfekt geschliffenes Glas, ein seinem Namen alle Ehre machender Korpus.

Seine Farbe ist ein Mysterium, von tiefer, sich langsam entfaltender Schönheit. Das Bouquet aus schwarzen Duftstäbchen wiederum fügt einen weiteren Hauch Eleganz hinzu. Die an der Basis von einem einfachen silberfarbenen Ring gehaltenen Stäbe verbreiten den Duft Zarte Baumwollblüte mit graziöser Eleganz.Der Raumduft Zarte Baumwollblüte spiegelt die beruhigende Gelassenheit des Ganzen wider. Nach einem frischen, dynamischen Auftakt mit Rosentönen setzt sich rasch eine zärtliche, pudrige Herznote durch. Gefolgt von einer beruhigenden, sanften, den Raum wie eine Wolke einhüllenden Basisnote.

Das Duftbouquet „Geometry Réglisse“ ist in jedem Fall ein zeitloses, von einem subtil geheimnisvollen Hauch umgebenes Objekt. Der hier angebotene Raumduft Zarte Baumwollblüte unterstreicht die Eleganz des Objekts und die von ihm ausgehende Gelassenheit. Ich liebe den schönen, nicht aufdringlichen  Duft des Duftbouquets. Besonders edel ist das zeitlose Design, welches auf jeden Fall in allen Wohnungen eine glänzende Figur macht.

Heute zeige ich euch die neue Kollektionen "Immersion" und "Geometry" von Maison Berger Paris mit schönen Raumdüften, einer Duftlampe und einem Duftbouquet.

Heute zeige ich euch die neue Kollektionen "Immersion" und "Geometry" von Maison Berger Paris mit schönen Raumdüften, einer Duftlampe und einem Duftbouquet.

Heute zeige ich euch die neue Kollektionen "Immersion" und "Geometry" von Maison Berger Paris mit schönen Raumdüften, einer Duftlampe und einem Duftbouquet.

Heute zeige ich euch die neue Kollektionen "Immersion" und "Geometry" von Maison Berger Paris mit schönen Raumdüften, einer Duftlampe und einem Duftbouquet.

Heute zeige ich euch die neue Kollektionen "Immersion" und "Geometry" von Maison Berger Paris mit schönen Raumdüften, einer Duftlampe und einem Duftbouquet.

Heute zeige ich euch die neue Kollektionen "Immersion" und "Geometry" von Maison Berger Paris mit schönen Raumdüften, einer Duftlampe und einem Duftbouquet.

Heute zeige ich euch die neue Kollektionen "Immersion" und "Geometry" von Maison Berger Paris mit schönen Raumdüften, einer Duftlampe und einem Duftbouquet.

Heute zeige ich euch die neue Kollektionen "Immersion" und "Geometry" von Maison Berger Paris mit schönen Raumdüften, einer Duftlampe und einem Duftbouquet.

Heute zeige ich euch die neue Kollektionen "Immersion" und "Geometry" von Maison Berger Paris mit schönen Raumdüften, einer Duftlampe und einem Duftbouquet.

Heute zeige ich euch die neue Kollektionen "Immersion" und "Geometry" von Maison Berger Paris mit schönen Raumdüften, einer Duftlampe und einem Duftbouquet.

Heute zeige ich euch die neue Kollektionen "Immersion" und "Geometry" von Maison Berger Paris mit schönen Raumdüften, einer Duftlampe und einem Duftbouquet.

Heute zeige ich euch die neue Kollektionen "Immersion" und "Geometry" von Maison Berger Paris mit schönen Raumdüften, einer Duftlampe und einem Duftbouquet.

Heute zeige ich euch die neue Kollektionen "Immersion" und "Geometry" von Maison Berger Paris mit schönen Raumdüften, einer Duftlampe und einem Duftbouquet.

Heute zeige ich euch die neue Kollektionen "Immersion" und "Geometry" von Maison Berger Paris mit schönen Raumdüften, einer Duftlampe und einem Duftbouquet.

Heute zeige ich euch die neue Kollektionen "Immersion" und "Geometry" von Maison Berger Paris mit schönen Raumdüften, einer Duftlampe und einem Duftbouquet.

Heute zeige ich euch die neue Kollektionen "Immersion" und "Geometry" von Maison Berger Paris mit schönen Raumdüften, einer Duftlampe und einem Duftbouquet.

*Dieser Blogpost enthält Werbung und ist zudem in freundlicher Zusammenarbeit mit Maison Berger Paris entstanden.

Previous Post Next Post

You Might Also Like

10 Comments

  • Reply Tanja Mai 27, 2019 at 5:28 pm

    Hallo liebe Isa,
    die Düfte hören sich wirklich sehr gut an. Das Duftbouquet sieht richtig hübsch aus. Ich nutze seit einiger Zeit einen Diffuser. Das ist auch etwas, was ich nur empfehlen kann. Die gibt es in verschiedenen schönen Designs und man kann sie mit jedem beliebigen Lieblingsduft füllen.
    Ich wünsche dir einen wunderschönen Start in deine Woche.

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

  • Reply Simone Mai 27, 2019 at 6:57 pm

    Ich mag es total wenn ein Raum so herrlich duftet. Berger habe ich noch nicht gekannt, werde diese aber auf jedenfall näher anschauen. Liebste Grüsse

    xx Simone
    Little Glittery Box

  • Reply Anastasia Mai 27, 2019 at 7:20 pm

    They look brilliant and I love their cute packaging!
    xo
    Anastasia
    https://www.natbees.com/microblading-in-aberdeen/

  • Reply Sarah Fuhrmeister Mai 28, 2019 at 8:53 am

    Hast du echt schön in szene gesetzt 🙂

  • Reply Tati Mai 28, 2019 at 9:46 am

    Huhu du Liebe,

    ich mag es sehr, wenn’s gut duftet. Die Produkte klingen richtig vielversprechend und schauen dazu noch gut aus. Werde ich mir mal genauer ansehen. 🙂

    Herzliche Grüße aus Dinslaken – Tati

  • Reply Romy Matthias Mai 28, 2019 at 9:57 am

    Wow, das klingt klasse. Und alles ist so wundervoll gestaltet. Ich liebe Raumdüfte – bei denen würde ich sofort zuschlagen. Danke für die Vorstellung. LG Romy

  • Reply Shadownlight Mai 28, 2019 at 12:03 pm

    Das Design ist umwerfend!
    Liebe Grüße!

  • Reply amely rose Mai 28, 2019 at 12:22 pm

    Der Flakon sieht so hochwertig aus.
    Und der Duft klingt so toll. Wundervolles Review Liebes.

    schau gerne auf meinem BLOG vorbei und auf meinem INSTAGRAM

  • Reply MISS ALICE Mai 28, 2019 at 2:46 pm

    Ich liebe es, wenn in meiner Wohnung schön riecht. Deswegen benutze ich oft Duftkerzen und Duftbouquets. So wie du die Düfte beschrieben hast, sind sie bestimmt sehr schön :).

    Liebe Grüße
    Alicja Blog: miss-alice.net
    Instagram: Miss-Alice.Net

  • Reply Kimyana Mai 28, 2019 at 7:09 pm

    Hey Liebes,

    da hast du wieder einmal tolle Produkte ausgepackt! Ich finde das Design einfach toll, perfekt für den Sommer und laut deinen Erzählungen auf jeden Fall ein Musthave!

    xx Kim
    http://www.fifteenminfame.com

  • Leave a Reply

    Ich stimme zu.