All Posts By

IsabellaLabella

Beauty, Shopping, Tipps

Mein Geisha inspiriertes Make Up mit Isabelle Lancray

Ich liebe Japan und alles was mit der asiatischen Kultur zu tun hat. Denn nicht ohne Grund trage ich einen großen Koi Karpfen mit Kirschblüten und Lotus auf meinem rechtem Oberarm als Tattoo. Mich haben schon immer die mysteriösen und geheimnisvollen Geishas fasziniert, welche sich als Unterhaltungskünstlerinnen der traditionellen japanischen Künste begreifen. Geisha bedeutet übrigens übersetzt „Person der Künste“. Dies stammt aus dem Tokioter Dialekt und wurde von dort aus in die europäischen Sprachen übernommen. Eine Geisha in Ausbildung wird in Tokio beispielsweise als hangyoku, Halb-Juwel oder oshaku bezeichnet. In Kyōto nennt man sie maiko, was tanzendes Mädchen heißt. Da ich lange schwarze Haare und dunkle Augen habe, liebe ich den Geisha-Look. Heute möchte ich euch darum ein Geisha inspiriertes Make Up gemeinsam mit Isabelle Lancray zeigen.

Continue Reading

Fashion, Outfitpost, Sommeroutfit

OOTD: Sunny Days mit MCM Shopper, gelber Bluse von Edited, Jeans von Zara und Perlen-Sneakers von Gucci

Endlich kommt bei uns in Stuttgart wieder die Sonne raus und das Regenwetter wird von einem schönen Sommertag abgelöst. Dies ist außerdem der richtige Zeitpunkt, um mein gelbes Blusentop von Edited zu tragen. Kombiniert habe ich mein Outfit mit einer weißen Skinnyjeans von Zara und meinen geliebten Perlen-Sneakers von Gucci. Diese Schuhe sind etwas ganz Besonderes: entweder man liebt oder man hasst sie;). Ich finde die hochwertigen Perlen-Details fresh und mega cool. Ich trage diese Schuhe momentan jedenfalls sehr gerne zu sportlich-schicken Looks. Da ich heute in die City shoppen gehe, habe ich meinen MCM Shopper auch dabei, welcher wirklich den maximalen Stauraum für alle wichtigen Essentials des Tages besitzt. Ich mag das edle und schlichte Taschendesign von MCM. Heute möchte ich euch ein wenig über die Marke MCM und Michael Cromer erzählen.

Continue Reading

Lifestyle, Shopping, Tipps

Das Berliner Taschenlabel Delieta – eine Tasche, viele Looks !

Wie ihr sicherlich schon gesehen habt, bin ich ein absoluter Taschen-Addict. Zu jedem Outfit möchte ich am Liebsten die passende Handtasche haben. Ich sammle seit Jahren leidenschaftlich gerne Handtaschen aller Art und finde immer wieder ein neues Lieblingsteilchen. Mir fielen die super schönen Taschen von Delieta ins Auge, welche ein ganz besonderes Geheimnis haben. Man kann nämlich mit nur einer Grundtasche unzählige Looks kreieren! Ich bin jedenfalls total begeistert von dieser innovativen Idee, welche ich euch heute in drei Outfits zeigen möchte. Von casual bis hin zu rockig oder romantisch-schick…mit meiner Delieta soft kann ich zu jedem Outfit die passende Tasche im Handumdrehen kreieren. Heute zeige ich euch das schöne und praktische Taschensystem etwas näher.

Continue Reading

Beauty, Shopping, Tipps

Sweet like chocolate: Mein Look mit der Chocolate Bar Palette von I Heart Makeup

Ich liebe Schokolade in wirklich jeder Form…nun gibt es endlich Schokolade, welche gar nicht auf die Hüften geht in Form einer super niedlichen Make Up Palette. Die beiden schokoladigen Make Up-Chocolate Bars von I Heart Makeup haben es mir deshalb hundertprozentig angetan. Hier stimmt einfach alles. Das Design ist so stylisch und besitzt wirklich einen Unikatcharakter. Und die Pigmentierung der Eyeshadows ist auch noch super schön. Zusätzlich sind diese Paletten preislich sehr günstig. Ich musste mir die beiden aus diesem Grund bei Kosmetik4less bestellen. Heute habe ich ein schnelles Augen Make Up mit der Golden Chocolate Bar von I Heart Makeup gezaubert, welches ich euch gerne zeigen möchte.

Continue Reading

Fashion, Outfitpost

OOTD: Back to Business im Alessandro Dell´Acqua Kostüm mit Tod´s High Heels und Lancel Daliagramme Tasche

Der Business-Look muss meiner Meinung nach nicht immer angestaubt oder langweilig aussehen. Mit ein paar kleinen, aber feinen Details kann man aus der grauen Masse herausstechen und trotzdem seriös und professionell aussehen. Ich habe mich heute für einen geschäftlichen Termin für ein Kostüm in einem warmen Beigeton von Alessandro Dell´Acqua entschieden, das wirklich hauteng ist und perfekt sitzt. Dazu trage ich meine große Sonnenbrille von Burberry und High Heels von Tod´s im selben beigen Farbton. Mein Schmuck fällt hier entsprechend dezent aus. Mit meiner Half Moon Hobo von Lancel mit Daliagramme bin ich bestens gerüstet mit Terminplaner und Notizheft für den kommenden Business-Termin. Heute möchte ich euch ein wenig über die sagenumwobene Dali Handtasche von Lancel berichten, welche mich von Beginn an verzaubert hat. Anschliessend gebe ich auch noch ein paar Tipps für das perfekte Business-Outfit.

Continue Reading

Buchrezension, Lifestyle, Tipps

Bücher für Fashionblogger: Dresscode von Wolfgang Joop und Little Black Book von Sophie Valkiers

Ich liebe Mode über alles. Da ich auch sehr gerne lese, habe ich mich schon umfassend über Modebücher informiert. Bücher über Designer oder Fashion gibt es wie Sand am Meer. Jedoch habe ich bisher kaum Bücher explizit für Fashionblogger gefunden. Meiner Meinung nach sind die Bücher von Wolfgang Joop und Sofie Valkiers, welche ich heute rezensieren möchte, im Grunde genommen ein absolutes Must-Have für jede Fashionbloggerin.

„Dresscode“ von Wolfgang Joop und Sofie Valkiers „Little Black Book“

Ich möchte euch heute also zwei völlig unterschiedliche Bücher für Fashionblogger vorstellen. In „Dresscode“ erzählt uns der weltberühmte Modedesigner Wolfgang Joop von seinen persönlichen Stilikonen mit viel Witz und Scharfsinn. Im „Little Black Book“ erhalten wir zudem einen Einblick über den Alltag einer bekannten Modeblogggerin und können einige Inspirationen und persönliche Tipps erfahren. Ich habe beide Bücher sehr gerne gelesen, da mich das Thema Mode fasziniert und so viele verschiedene Facetten hat. Ich finde es jedenfalls hochinteressant über die Sicht eines Modedesigners und die einer Fashionbloggerin zu lesen. Darum möchte ich euch die beiden Bücher von Wolfgang Joop und Sofie Valkiers gerne etwas näher vorstellen.

Continue Reading

Fashion, Outfitpost, Sommeroutfit

OOTD: Safari Queen im Steffen Schraut Kleid mit Miu Miu Espadrilles

Kennt ihr es auch, dass ihr euch auf eine Erkundungstour in die entlegensten Stadtteile begebt? Wie ein Tiger seid ihr also fokussiert auf eure Ausbeute. Ihr seid auf einer Shopping-Safari und werdet erst dann aufgeben, wenn ihr das für euch passende IT-Teilchen gefunden habt? Ob es nun eine neue Handtasche wird oder doch lieber ein Paar Schuhe, ist anfangs noch gar nicht geplant.

Ich shoppe unheimlich gerne, ohne mir zuvor einen Plan zurecht gelegt zu haben. Ich lasse mich dann in Einkaufszentren inspirieren und checke auch sehr gerne mal auf der Einkaufsmeile die neusten Streetstyles. Am Coolsten finde ich es nämlich, wenn die Mode unaufgeregt und ungeplant wirkt. Auch ungekämmte Haare mit High Heels in Kombination mit dezentem Make Up können bspw. sehr aufregend aussehen. Mein Style heute steht ganz im Namen einer urbanen Safari. Ich möchte euch heute meinen Look bestehend aus einem beigen Blusenkleid von Steffen Schraut und meinen geliebten Plateau-Espadrilles von Miu Miu näher zeigen.

Continue Reading

Fashion, Outfitpost

OOTD: Marilyn Monroe Sommerkleid mit Miu Miu Gütel und Louboutin Ballerinas

Ich liebe die Kombination aus einem weißen, elfengleichen Kleidchen mit schwarzen, langen Haaren. Heute trage ich ein Kleid, das von seiner Schnittführung doch sehr an das weltbekannte Sommerkleid von Marilyn Monroe erinnert, welches sie auf einem Lüftungsschacht in „Das verflixte siebte Jahr“ trug :).

Kombiniert habe ich meinen White-Look mit einem filigranen Blümchengürtel von Miu Miu und carreéförmigen Ballerinas von Christian Louboutin. Ich war ganz entzückt, als ich zufällig entdeckte, dass der „Meister der High Heels“ auch hübsche Ballerinas mit der typischen, roten Sohle fertigt. Meine Mini Multicolor Pochette von Louis Vuitton ist der einzige Farbklecks in meinem heutigen Outfit. Heute möchte ich euch also ein wenig über das berühmte weiße Kleid von Marilyn erzählen.

Continue Reading

Beauty, Shopping, Tipps

Luxuriöse Kosmetik: Egostyle von Isabelle Lancray

Damit meine Haut immer jugendlich und aufgepolstert aussieht, bedarf es an hochwertiger Pflege. Ich habe eine für mich neue Pflegelinie von Isabelle Lancray entdeckt, welche optimal zu meinem Hauttyp passt. Feinstaub, Ozon und Zigarettenqualm schadet nämlich so gut wie jeder Haut sichtbar.

Luftschadstoffe sind meiner Meinung nach purer Stress und begünstigen jedoch auch eine frühzeitige Hautalterung. Antipollution heißt das neue Zauberwort. Abgase und Feinstaubpartikel erzeugen freie Radikale, sogenannte aggressive Sauerstoffmoleküle, als Abfallprozess des Zellstoffwechsels. Diese stellen eine der Hauptursachen vorzeitiger Hautalterung dar. In ihrem Entstehungsprozess oxidieren freie Radikale und sorgen somit für zellulären Stress. Eine starke Hautbarriere ist die beste Abwehr gegen jegliche schädliche Einflüsse von außen. Ist die Hautbarriere beeinträchtigt, reagiert meine Haut bspw. mit Juckreiz, Rötungen, und Reizung auf äußere Stressfaktoren. Wichtig ist es aber, die Hautbarriere zu stärken und im Gleichgewicht zu halten. Wirkstoffe, die die Hautflora stärken, können der Haut wie ein natürliches Antibiotikum dienen. Heute möchte ich euch also meine liebsten Produkte der Egostyle Linie von Isabelle Lancray näher vorstellen.

Continue Reading

Fashion, Outfitpost

OOTD: Candy Color Sporty Look mit meinen Adidas Superstar 80s 3D

Ich liebe es mit Mode zu experimentieren. Besonders cool finde ich es bspw. immer wieder einen neuen ganz eigenen Style zu kreieren. Wir sind alles Individuen und sollten dies also meiner Meinung nach auch in unserer Mode ausdrücken! Ich finde, dass Mode eines der wichtigsten Stilmittel ist, um sich in Szene zu setzen und auch zu zeigen wie man sich gerade fühlt. Wolfgang Joop erwähnte schon, dass für ihn Mode eine reine Selbstinszenierung darstellt. Und zwar nutzen manche ebenfalls die Mode, damit sie einen ganz anderen Horizont vorgaukeln, welchen sie doch nie erreichen werden. Andere lieben es allerdings jeden Tag etwas anderes darzustellen.

Ich mag es von klassisch, zu rockig bis hin zu sportlich immer wieder einen neuen Stil in mir zu entdecken und auszuleben. Heute bin ich in meinem Candy Color Sporty Look auf dem Weg zum Fitnessstudio mit meinen Adidas Superstar 80s 3D Sneakers. Dort ziehe ich es vor, ein bequemes, aber trotzdem raffiniertes und sportliches Outfit in zarten Candy Colors zu wählen.

Continue Reading