Browsing Tag

Modegeschichte

Heute zeige ich euch auf meinem Blog drei schöne Winter Looks mit edlen Baskenmützen von NA-KD und erzähle euch alles über die Geschichte der Baskenmütze
Fashion, Outfitpost, Werbung, Winterlook

OOTD: Drei Winter-Styles mit meiner Baskenmütze von NA-KD

Findet ihr auch, dass die Französinnen mit ihren Baskenmützen immer so schick aussehen ? Wie ihr schon gesehen habt, liebe ich es im Winter Mützen oder auch andere Kopfbedeckungen zu tragen. Das Barett, bzw. die Baskenmütze aus Fillz steht bei mir ebenfalls hoch im Kurs. Es sieht einfach hübsch und elegant aus und gibt auch noch richtig warm. Es sind einige exquisite Modelle im Handel erhältlich. Besonders toll finde ich meine drei Baskenmützen mit edlen Perlenverzierungen, die ihnen das gewisse Etwas geben. Heute möchte ich euch gerne drei tolle Baskenmützen von NA-KD mit verschiedenen Looks zeigen und ein wenig über die Geschichte der Baskenmütze erzählen. Continue Reading

Heute zeige ich euch drei wunderschöne casual Pullover mit Pom Poms passend für den Herbst und erzähle euch von der Geschichte der trendigen Bommel
Fashion, Herbstoutfit

OOTD: Cozy Casual Pullover-Variationen mit Pom Poms

Was gibt es Schöneres als sich im Herbst in casual Pullover zu kuscheln? Es gibt momentan pünktlich zum Herbst/Winter eine Vielzahl an schöner Oversize-Pullover mit coolen Pom Poms. Ein wärmender Pullover muss also nicht langweilig sein.

Ich habe einen coolen grauen Look mit Zara Kaschmirpullover mit vielen bunten, fröhlichen Pom Poms aus Wolle, silberner Only Skinnyjeans und stylischen Python-Overkneestiefel von Zara zusammengestellt, welchen ich sehr gerne mit meinem Täschchen mit Pythondruck von Picard zum Stadtbummel trage. Super passt dazu mein schönes Armband von Trollbeads, dessen Unique Bead die selben Farben der bunten Bommel vom Pulli hat.

Sollte mein alltagstauglicher Pullover-Look beispielsweise mal etwas grungiger ausfallen, kombiniere ich meine Givenchy Stiefel mit Nieten- und Schnallendetails mit einer Lederleggings von Freddy Wr. Up und einem schönen grauen langen Kuschelpulli mit gestrickten Bommeln. Dazu passt meine schlichte Tasche von L.Credi.

Wenn mein Outfit doch mal wieder auffälliger, aber dennoch bequem sein sollte, wähle ich einen royalblauen Zara Kaschmirpullover mit kuscheligen Pom Pom Details aus Fake Fur zur Bluejeans von Only. Coole Boots von Life & Style passen dementsprechend zum herbstlichen Wetter. Mit meiner königsblauen Tasche von Michael Kors runde ich diesen Look perfekt ab.

Continue Reading

Heute zeige ich auf meinem Blog ein OOTD mit Streifenshirt, Skinnyjeans und Gucci GG Gürtel und erzähle euch etwas von der Modegeschichte des Streifenshirts
Fashion, Herbstoutfit, Outfitpost

OOTD: „Striped Classic Look“ mit Streifenshirt, Skinnyjeans und Gucci GG Gürtel

Mittlerweile ist der Herbst bei uns angekommen und beschert stürmisches Regenwetter. An manchen Tagen bleibt es jedoch halbwegs trocken und ich kann es dennoch wagen, meine weiße Skinnyjeans in einem Outfit of the Day zu tragen. Da ich Perlen sehr gerne mag, habe ich mein schwarz-weiß gestreiftes Streifenshirt aus Strick mit Perlen von Zara direkt dazu kombiniert. Mit meinem Tweedblazer von H&M im Chanel-Style und meinem Gucci GG Gürtel mit süßen Perlendetails, habe ich einen Classic Look zusammengestellt, welcher schick und durchaus businesstauglich ist. Wusstet ihr schon, dass Streifenshirts auch als sogenannte „Breton Shirts“ bezeichnet werden? Der nautische Look wird sehr gerne in Hamburg oder auch Paris getragen. Erfunden haben ihn übrigens die Engländer. Seit Chanel und Gaultier wurde das Streifenshirt en vogue. Heute möchte ich euch darum ein wenig über die Modegeschichte von diesem beliebten Basic-Teilchen aus jedem Kleiderschrank berichten.

Continue Reading

Heute zeige ich euch vier Looks mit süßem Blumenprint und erzähle euch etwas von der Geschichte des Blumenmusters
Fashion, Outfitpost, Sommeroutfit

Trendreport: Flower Power Revival im Blumenprint

Liebt ihr den stylischen Blumenprint genauso wie ich? Die femininen Prints passen meiner Meinung nach wirklich auf jedes Kleidungsstück. Am Liebsten trage ich jedenfalls die kleinen, niedlichen Blümchen auf Kleidern oder Blusen und Röcken. Heute habe ich jedenfalls in meine große Vintage-Kiste gegriffen. Lediglich das zweite vorgestellte Blumenkleidchen ist von Schumacher. Der Rest stammt original aus den 1970er Jahren. Kleidung mit Blumenprints muntert ungemein auf. Es gibt die Blumenprints großformatig oder es zieren winzige Blümchen die betreffenden Kleidungsstücke.

Übrigens hatte der Blumenprint in seiner ursprünglichen Form gar nichts Feminines.Im Jahre 1940 zierte eine üppige Blumenpracht das „Aloha Shirt“, welches der Mann von Welt auf Hawaii trug. Weltweite Beachtung erlangte es durch amerikanische Soldaten. Einen berühmten Fan hatte es in Elvis Presley. Er spielte sogar 1973 sein Konzert „Aloha from Hawaii“ im Blumenshirt. Heute möchte ich euch einen kleinen Überblick über die Geschichte des Blumenprints geben und euch meine favorisierten Looks mit Blumenprint für den Sommer zeigen.

Continue Reading

Heute zeige ich euch ein OOTD mit apartem Gingham Muster Rock und Dior Saddlebag und erzähle euch ein wenig von der Modegeschichte des Vichy Musters
Fashion, Outfitpost, Sommeroutfit

OOTD: Snow White`s big Gingham Love!

Ich liebe diese süßen Röcke mit Gingham Muster und Rüschen. Sie sind so mädchenhaft und schick. Bekannt wurde das Muster meiner Begierde übrigens auch als Vichy-Karo. Mein knielanger schwarz-weißer Sommerrock ist jedenfalls vielseitig kombinierbar. Mit einem knalligen roten Shirt und meiner Dior Saddlebag bin ich also bereit für einen sommerlichen Stadtbummel. Dazu trage ich gerne meine hohen Wedges von Ash, welche die Beine endlos lang erscheinen lassen. Heute möchte ich euch darum ein wenig über das Gingham Muster erzählen, da ich mich selbst immer frage, woher meine Modeklassiker im Schrank eigentlich herkommen.

Continue Reading

Hemdblusenkleid von Van Laack auf dem Lifestyle Blog Label Love
Buchrezension, Fashion, Outfitpost

Outfit: „Royalblaues Hemdblusenkleid“

Nach meiner alljährlichen Inventur meines Kleiderschranks ist mir aufgefallen, dass ich über eine ganze Menge Hemdblusenkleider verfüge. Ich finde sie besonders für den Alltag sehr angenehm und schick. Im heutigen Outfitpost trage ich ein royalblaues Hemdblusenkleid von Van Laack ganz locker kombiniert zu flachen Ballerinas und einem strengen Pferdeschwanz. Ballerinas sind ja auch nicht jedermanns Sache, ich finde sie jedoch unglaublich bequem und mit einer kleinen Hündin namens Betty Lou im Schlepptau kann „Frau“ ganz schlecht mit High Heels hinterher rennen ;).

Wusstet ihr schon, dass das Hemdblusenkleid ein aus einer Hemdbluse, also einer Bluse im Herrenschnitt mit Kragen und Manschetten oder Bündchen, und einem daran angesetzten Rock zusammengesetztes Kleid ist?

Continue Reading