Browsing Tag

Kimono

Heute zeige ich euch auf meinem Blog ein Geisha inspiriertes Make Up gemeinsam mit den tollen Produkten von Isabelle Lancray
Beauty, Shopping, Tipps

Mein Geisha inspiriertes Make Up mit Isabelle Lancray

Ich liebe Japan und alles was mit der asiatischen Kultur zu tun hat. Denn nicht ohne Grund trage ich einen großen Koi Karpfen mit Kirschblüten und Lotus auf meinem rechtem Oberarm als Tattoo. Mich haben schon immer die mysteriösen und geheimnisvollen Geishas fasziniert, welche sich als Unterhaltungskünstlerinnen der traditionellen japanischen Künste begreifen. Geisha bedeutet übrigens übersetzt „Person der Künste“. Dies stammt aus dem Tokioter Dialekt und wurde von dort aus in die europäischen Sprachen übernommen. Eine Geisha in Ausbildung wird in Tokio beispielsweise als hangyoku, Halb-Juwel oder oshaku bezeichnet. In Kyōto nennt man sie maiko, was tanzendes Mädchen heißt. Da ich lange schwarze Haare und dunkle Augen habe, liebe ich den Geisha-Look. Heute möchte ich euch darum ein Geisha inspiriertes Make Up gemeinsam mit Isabelle Lancray zeigen.

Continue Reading

Heute zeige ich euch meinen roten Kimono von Edited-the label auf dem Blog, den ich zu einem süßen weißen Seidenkleid mit Rüschenverzierung kombiniert habe
Fashion, Outfitpost, Shopping, Sommeroutfit

OOTD: Kimono meets Cherry Blossom

Ich liebe Kimonos, da sie so feminin und sehr luftig geschnitten sind. Wusstet ihr schon, dass sich das Wort „Kimono“ ursprünglich auf alle Arten von Kleidungsstücken bezog? Der Kimono ist ein traditionelles japanisches kaftanartiges Kleidungsstück, das man durch einen breiten Gürtel zusammenhält. Japan und die sagenumwobene Welt der Geishas hat mich schon immer begeistert, darum trage ich auch mein großes Koi-Karpfen Tattoo mit Lotus und Kirschblüten am rechten Oberarm. Heute möchte ich euch meinen Sommerlook mit hübschen Kimono und Seidenkleid etwas näher zeigen.

Continue Reading