Heute zeige ich euch auf meinem Blog ein Geisha inspiriertes Make Up gemeinsam mit den tollen Produkten von Isabelle Lancray
Beauty, Shopping, Tipps

Mein Geisha inspiriertes Make Up mit Isabelle Lancray

Ich liebe Japan und alles was mit der asiatischen Kultur zu tun hat. Denn nicht ohne Grund trage ich einen großen Koi Karpfen mit Kirschblüten und Lotus auf meinem rechtem Oberarm als Tattoo. Mich haben schon immer die mysteriösen und geheimnisvollen Geishas fasziniert, welche sich als Unterhaltungskünstlerinnen der traditionellen japanischen Künste begreifen. Geisha bedeutet übrigens übersetzt „Person der Künste“. Dies stammt aus dem Tokioter Dialekt und wurde von dort aus in die europäischen Sprachen übernommen. Eine Geisha in Ausbildung wird in Tokio beispielsweise als hangyoku, Halb-Juwel oder oshaku bezeichnet. In Kyōto nennt man sie maiko, was tanzendes Mädchen heißt. Da ich lange schwarze Haare und dunkle Augen habe, liebe ich den Geisha-Look. Heute möchte ich euch darum ein Geisha inspiriertes Make Up gemeinsam mit Isabelle Lancray zeigen.

Die Geisha: Künstlerin der höheren Unterhaltung

Geishas treten meistens bei Feiern oder Versammlungen auf. Man kann ihnen in Teehäusern sogenannten chaya oder auch in traditionellen japanischen Lokalen den ryōtei zusehen. Die Buchung erfolgt übrigens bei einem kemban Dies ist eine „Geisha-Agentur“, welche sich um die Termine kümmert. Auch die Zeitpläne für Auftritte und Ausbildung werden von ihr verwaltet, damit sich die Künstlerinnen auf das Wesentliche vorbereiten können. Die Kosten für eine Geisha richten sich dann nach ihrer Arbeitszeit. Jene wird traditionell als Brenndauer bestimmter Räucherstäbchen festgelegt. Diese wird als „Räucherstäbchengebühr“, senkōdai oder „Juwelengebühr“, kyokudai bezeichnet.

Mein Geisha inspiriertes Make Up mit Isabelle Lancray

Heute habe ich deshalb ein Geisha inspiriertes Make Up mit den tollen Produkten* von Isabelle Lancray kreiert, welches ich euch sehr gerne etwas näher beschreiben möchte. Da ich so gut wie nie Foundation oder Puder auf meiner Haut verwende, nutze ich,wenn ich ein aufwändiges Make Up schminke, ausschließlich exklusive und hochwertige Produkte der High Ende Kosmetik.

Begonnen habe ich mein japanisches Make Up mit dem „Maquillage Fond de Teint Caresse“ von Isabelle Lancray. Dies ist ein innovatives Make Up in sehr leichter Textur. Es verspricht einen natürlichen Nude-Look. Der Clou an diesem Make Up ist, dass sich Farbpigmente dem eigenen Hautton anpassen und es somit nahezu unsichtbar ist. Es fühlt sich wie eine zweite Haut an. Ich war ganz begeistert vom sensationellen Finish. Silberhaargras dient hier übrigens als 24 Stunden Moisturizer. Die aus Indien stammende Senna Pflanze polstert demzufolge kleine Trockenheitsfältchen auf und sorgt für ein geschmeidiges Hautgefühl. Die enthaltenen Farbpigmente dienen zusätzlich als Lichtschutzfaktor.

Danach puderte ich meine Haut ein wenig ab, um den typischen Geisha-Look zu erreichen. Denn Isabelle Lacray bietet einen wirklich tollen Maquillage Poudre Libre Hyaluronique“ an. Dies ist ein seidiger, transparenter Puder mit pflegendem, feuchtigkeitsspendendem Hyaluron und Kieselerde. Er dient zur optischen Faltenreduzierung sowie für ein lang haftendes, perfektes Make up – Finish. Ich habe den Puder jedenfalls genutzt um mein Make Up im Handumdrehen zu fixieren. Dieser Puder erhöht sichtbar die Haltbarkeit von Lippenstiften.

Geheimnisvolles Augen Make Up mit Isabelle Lancray

Danach begann ich mit meinem Augen Make Up, das diesmal verführerisch und dunkel wie bei einer Geisha ausfiel. Ich verwendete hierfür den „Maquillage Kajalstift“ in der Farbe noir. Der Kajalstift verleiht meinen Augen eine ganz besondere Ausdruckskraft. Meine unteren Augenlider habe ich geheimnisvoll konturiert. Ich nutzte den Lidschatten „Ombré à Paupiéres“ Duo Compact Eyeshadow in der wunderschönen Farbe „noisette-praline“. Dann verblendete ich den dunklen Farbton auch mit dem hellen Ton, welchen ich auf das obere Lid gab, um Tiefe zu erzeugen. Die Farbe passt ganz wunderbar zum Geisha-Stil, da sie dunkel und geheimnisvoll auf meinen Augenlidern erscheint.

Meine Augenbrauen zog ich mit dem tollen „Maquillage Augenbrauenstift“ in der Farbe „Cacao“ nach. Dieser praktische Stift dient zur Vollendung der perfekten Augenbrauen. Ich habe danach meine Augenbrauenpartie leicht betont und damit den Ausdruck intensiviert. Meine Wimpern habe ich im Folgenden mit dem „Maquillage Mascara Cils Intense Noir“ Mascara getuscht. Dieser Mascara beinhaltet speziell schonende Filmbildner, die für perfekt umhüllte Wimpern sorgen. Der Mascara besteht übrigens aus einer mineralölfreien Textur und pflanzlichen Emulgatoren. Das enthaltene Vitamin E wirkt somit als Antioxidans.Ich bin total verzaubert vom tollen Effekt der Wimperntusche. Optisches Volumen sorgt für den absoluten Boost- Effekt, sichtbare Verlängerung und attraktiven Schwung.

Rote Geisha-Lippen

Vollendet habe ich mein Geisha Make Up dann mit dem blutroten „Maquillage Lippenstift“ in der Farbe Nr.06. Die sowohl softe, als auch cremige Textur gewährleistet Gleichmäßigkeit beim Auftragen. Der Lippenstift hat auf jeden Fall ein exzellentes, komfortables Tragegefühl. Intensive Farbpigmente garantieren dadurch eine hohe Deckkraft und gute Haftbarkeit. Ich finde die Farbe perfekt für ein Geisha-Make Up. der Lippenstift verleiht ein Gefühl von Anmut und Pflege in einem. Die Lippen werden hiermit perfekt in Szene gesetzt als dezenter jedoch auch intensiver und verführerischer Blickfang mit natürlicher Brillanz. Die Lippenkonturen habe ich dann mit dem „Maquillage Lippenkonturenstift“ in der Farbe Nr. 04/Rouge nachgezogen. Der „Crayon Levres“ ist übrigens ein Lippenkonturenstift um die Lippen perfekt in Szene zu setzen. Er verleiht meinen Lippen mehr Kontur und kaschiert Ungleichmäßigkeiten.

Vollendung des Geisha Looks mit luxuriösem Rouge

Zu guter Letzt habe ich schliesslich meine Wangen noch mit einem Tick Rouge betont, um die typischen Apfelbäckchen zu erzielen. Ich nutze hier den „Maquillage Compact Blusher“ in der Farbe Nr. 23 /chili. Mit der federleichten, eleganten Textur ist das „Fard a Joues Poudre“ wirklich besonders weich und zart im Auftrag. Das Rouge sorgt kurzum für einen samtigen und edlen Touch. Durch die feine Pigmentabgabe werden die Wangen überdies in einen Hauch von Rosé- oder natürlichen Brauntönen getaucht. Die Farbe verleiht dem Teint sofort mehr Frische und rundet mein Make Up letztendlich ab. Die gesamte Kosmetiklinie von Isabelle Lancray ist demgemäß in einem luxuriösen und eleganten Design gehalten. Ich trage dann meinem Seidenkimono, original aus Japan, um meinen Geisha Make Up-Look zu vollenden.

Mögt ihr Geishas und Japan genauso gerne wie ich ?

Heute zeige ich euch auf meinem Blog ein Geisha inspiriertes Make Up gemeinsam mit den tollen Produkten von Isabelle Lancray

Heute zeige ich euch auf meinem Blog ein Geisha inspiriertes Make Up gemeinsam mit den tollen Produkten von Isabelle Lancray

Heute zeige ich euch auf meinem Blog ein Geisha inspiriertes Make Up gemeinsam mit den tollen Produkten von Isabelle Lancray

Heute zeige ich euch auf meinem Blog ein Geisha inspiriertes Make Up gemeinsam mit den tollen Produkten von Isabelle Lancray

Heute zeige ich euch auf meinem Blog ein Geisha inspiriertes Make Up gemeinsam mit den tollen Produkten von Isabelle Lancray

Heute zeige ich euch auf meinem Blog ein Geisha inspiriertes Make Up gemeinsam mit den tollen Produkten von Isabelle Lancray

Heute zeige ich euch auf meinem Blog ein Geisha inspiriertes Make Up gemeinsam mit den tollen Produkten von Isabelle Lancray

Heute zeige ich euch auf meinem Blog ein Geisha inspiriertes Make Up gemeinsam mit den tollen Produkten von Isabelle Lancray

*PR-Sample-Mein Make Up-Look inspiriert von japanischen Geishas ist in freundlicher Kooperation mit Isabelle Lancray entstanden. Vielen herzlichen Dank ♥

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Previous Post Next Post

You Might Also Like

16 Comments

  • Reply sophie August 18, 2017 at 12:29 pm

    I love the Geisha look.Your make-up is so well done.Lovely.
    http://sophieatieno.com

  • Reply SwissTwins August 18, 2017 at 1:32 pm

    Wow amazing Make up<3
    Have a nice day
    kiss
    http://www.swisstwins.ch/

  • Reply Lucy August 18, 2017 at 2:34 pm

    great 🙂
    FOLLOW FOR FOLLOW? 🙂 : FASHIONGIRL.BLOGSPOT.COM

  • Reply shadownlight August 18, 2017 at 2:51 pm

    Das sieht klasse aus! Du hast perfekt geschminkt, wenn du jetzt noch die Augenform anpassen würdest, wäre es authentisch :P.
    Nein, wirklich super geworden!
    Liebe Grüße!

  • Reply Tijana August 18, 2017 at 4:20 pm

    love this post, so nice 🙂

    http://itsmetijana.blogspot.rs/

  • Reply TiaMel August 18, 2017 at 7:25 pm

    Hallo Liebes,
    Geishas finde ich sehr interessant und dein Kimono ist bezaubernd. Besonders gut an deinem Make-Up gefällt mir dein Lippenstift und dass deine Haut fast schon weichgezeichnet ausschaut *-*

    Lieber Gruß und ein schönes Wochenende ♥

  • Reply Radi August 18, 2017 at 7:58 pm

    Love the cultural Japan kimono you’re wearing and your make-up is really beautiful.
    The red lips are my fave!

    http://www.fashionradi.com

  • Reply Olga August 19, 2017 at 9:52 am

    Love this kimono!Your make up looks amazing:-)

    http://www.lostindaydreams.com/

  • Reply Héloise August 19, 2017 at 4:30 pm

    Toller Look! Ich finde Japan auch sehr faszinierend! Und der Lippenstift steht dir sehr gut, das wäre auch was für mich =)

    Love, Héloise
    Et Omnia Vanitas

  • Reply Sophia August 19, 2017 at 6:18 pm

    Sieht echt toll aus! )

    http://www.sophiaston.de

  • Reply Kati August 20, 2017 at 2:22 pm

    Ich habe mich mit dem Thema so gut wie gar nicht auseinander gesetzt – das Make Up finde ich aber schon mal klasse!

    -Kati
    Almost Stylish

  • Reply Kristina Dinges August 20, 2017 at 8:16 pm

    Was für ein tolles Make Up, das steht dir wirklich gut.

    Liebe Grüße Kristina von KDsecret

    PS: Momentan gibt es bei mir eine Namenskette von Namesforever zu gewinnen.

  • Reply Lucy August 21, 2017 at 8:50 am

    lovely 🙂

    FOLLOW FOR FOLLOW? 🙂 : FASHIONGIRL.BLOGSPOT.COM

  • Reply Jessy August 21, 2017 at 11:13 am

    Su siehst umwerfend aus. Der Look gefällt mir sehr gut!

    Liebe Grüße, Jessy von Kleidermaedchen

  • Reply Petra Kirschblüte August 21, 2017 at 2:04 pm

    Ein toller Look!
    Finde Geishalooks auch sehr toll – und du hast es super gut tragbar für den Alltag geschminkt!
    LG Petra
    http://www.kirschbluetenblog.at

  • Reply Paloma August 21, 2017 at 3:00 pm

    You look so beautiful!

    Kisses,

    http://www.theartofpaloma.com/

  • Schreibe einen Kommentar zu sophie Cancel Reply

    Ich stimme zu.