Browsing Category

Tipps

Heute zeige ich euch wunderbare vegane Pflegeprodukte für eure Tattoos von TattooMed und führe ein kleines Interview mit den Machern der Marke
Lifestyle, Shopping, Tipps, Werbung

Vorstellung: Luxuriöse Pflege für Tattoos von TattooMed

Habt ihr auch ein Tattoo? Ich habe jedenfalls alle meine Tattoos bereits mit 19 Jahren stechen lassen. Ich entschied mich unter anderem für einen großen Koi Karpfen mit Lotus- und Kirschblüten auf meinem rechten Oberarm. Lotus bedeutet im Buddhismus übrigens Reinheit, Vollkommenheit und stellt ein Symbol für die Wiedergeburt dar. Der Koi steht außerdem für Mut, Durchsetzungsvermögen und Stärke. Wußtet ihr schon, dass ein kleiner Koi Karpfen in Freiheit sich den Fluss aufwärts durch gefährliche Stromquellen kämpfen muss, damit der Fisch zu seinem Laichplatz kommt? Gegen den Strom zu schwimmen begleitet auch mich bereits das ganze Leben, darum ist ein Koi aus diesem Grund das perfekte Tattoo-Motiv für mich. Niedliche Kirschblüten symbolisieren in Japan außerdem Freundschaft und Freude am Leben. Die Japaner glauben, dass die Kirschblüte dabei hilft, die Seelen der Verstorbenen zu erleichtern. Darum sind in der japanischen Kultur Kirschblüten oftmals auf Gräbern und Denkmälern zu finden.

Wenn man sich kleine Kunstwerke auf die Haut stechen lässt, ist eine optimale Pflege mit hochwertigen Produkten das A und O. Ich habe heute für euch im Folgenden drei tolle Produkte der Care Serie von TattooMed*, welche ich gerne etwas näher vorstellen möchte. Zudem dufte ich auch ein kleines Interview mit den Machern von TattooMed führen.

Continue Reading

Heute zeige ich euch auf meinem Blog den PreCleanse Balm, das PreCleanse Reinigungsöl und das Daily Microfoliant von Dermalogica für eine optimale Hautreinigung
Beauty, Tipps, Werbung

Meine Tipps für eine perfekte Hautreinigung mit Dermalogica

Wenn ihr einen wunderschönen und makellosen Teint haben möchtet, ist eine perfekte Hautreinigung das A und O. Ich reinige immer mein Gesicht morgens und abends. Es ist meiner Meinung nach unheimlich wichtig die richtigen Produkte speziell für jeden Hauttyp zu verwenden. Wusstet ihr schon, dass man bspw. nicht zu oft sein Gesicht waschen sollte? Auch wenn ihr die mildesten Pflegeprodukte nehmt, werden nämlich nicht nur Schmutz, sondern auch Hautfette mit entfernt. Jene tragen zum natürlichen Schutz der Hautbarriere bei. Jede Haut benötigt Stunden, bis sie jene Schutzschicht wieder aufgebaut hat. Darum bietet es sich an, das Gesicht maximal zweimal täglich zu reinigen. Ich möchte euch heute weitere Tipps für die Hautreinigung mit den tollen Produkten von Dermalogica geben.

Continue Reading

Buchrezension, Lifestyle, Tipps

Meine zwei liebsten Fitness Ratgeber : „Dungeons & Workouts“ und „Strong is Sexy“

Ich halte mich sehr gerne im Fitnesscenter zum Beispiel durch Übungen mit Kurz- und Langhanteln vital. Ab und zu gehe ich auch mal gerne mit meinem Hund joggen. Meine Ernährung ist ausschließlich pflanzenbasiert und ich nehme möglichst viele pflanzliche Proteine zu mir. Sport ist in unserer Gesellschaft auf jeden Fall ein durchaus wichtiger Begleiter geworden. Leute, die tagsüber im Büro arbeiten, powern sich anschließend abends gerne im Sportstudio aus. Fitness-Freaks geben Tipps zur richtigen Ernährung oder bieten umfangreiche Fitnessprogramme für jedermann an. Da ich sehr gern lese, habe ich zwei ganz wundervolle Ratgeber für euch gefunden, die sich mit dem Thema Fitness und Gesundheit auseinandersetzen. Die Herangehensweise an das Thema ist in beiden Büchern ganz unterschiedlich. Heute möchte ich euch gerne „Dungeons & Workouts“ und „Fit is Sexy“ näher vorstellen.

Continue Reading

Beauty, Shopping, Tipps

Mein Geisha inspiriertes Make Up mit Isabelle Lancray

Ich liebe Japan und alles was mit der asiatischen Kultur zu tun hat. Denn nicht ohne Grund trage ich einen großen Koi Karpfen mit Kirschblüten und Lotus auf meinem rechtem Oberarm als Tattoo. Mich haben schon immer die mysteriösen und geheimnisvollen Geishas fasziniert, welche sich als Unterhaltungskünstlerinnen der traditionellen japanischen Künste begreifen. Geisha bedeutet übrigens übersetzt „Person der Künste“. Dies stammt aus dem Tokioter Dialekt und wurde von dort aus in die europäischen Sprachen übernommen. Eine Geisha in Ausbildung wird in Tokio beispielsweise als hangyoku, Halb-Juwel oder oshaku bezeichnet. In Kyōto nennt man sie maiko, was tanzendes Mädchen heißt. Da ich lange schwarze Haare und dunkle Augen habe, liebe ich den Geisha-Look. Heute möchte ich euch darum ein Geisha inspiriertes Make Up gemeinsam mit Isabelle Lancray zeigen.

Continue Reading

Lifestyle, Shopping, Tipps

Das Berliner Taschenlabel Delieta – eine Tasche, viele Looks !

Wie ihr sicherlich schon gesehen habt, bin ich ein absoluter Taschen-Addict. Zu jedem Outfit möchte ich am Liebsten die passende Handtasche haben. Ich sammle seit Jahren leidenschaftlich gerne Handtaschen aller Art und finde immer wieder ein neues Lieblingsteilchen. Mir fielen die super schönen Taschen von Delieta ins Auge, welche ein ganz besonderes Geheimnis haben. Man kann nämlich mit nur einer Grundtasche unzählige Looks kreieren! Ich bin jedenfalls total begeistert von dieser innovativen Idee, welche ich euch heute in drei Outfits zeigen möchte. Von casual bis hin zu rockig oder romantisch-schick…mit meiner Delieta soft kann ich zu jedem Outfit die passende Tasche im Handumdrehen kreieren. Heute zeige ich euch das schöne und praktische Taschensystem etwas näher.

Continue Reading

Beauty, Shopping, Tipps

Sweet like chocolate: Mein Look mit der Chocolate Bar Palette von I Heart Makeup

Ich liebe Schokolade in wirklich jeder Form…nun gibt es endlich Schokolade, welche gar nicht auf die Hüften geht in Form einer super niedlichen Make Up Palette. Die beiden schokoladigen Make Up-Chocolate Bars von I Heart Makeup haben es mir deshalb hundertprozentig angetan. Hier stimmt einfach alles. Das Design ist so stylisch und besitzt wirklich einen Unikatcharakter. Und die Pigmentierung der Eyeshadows ist auch noch super schön. Zusätzlich sind diese Paletten preislich sehr günstig. Ich musste mir die beiden aus diesem Grund bei Kosmetik4less bestellen. Heute habe ich ein schnelles Augen Make Up mit der Golden Chocolate Bar von I Heart Makeup gezaubert, welches ich euch gerne zeigen möchte.

Continue Reading

Buchrezension, Lifestyle, Tipps

Bücher für Fashionblogger: Dresscode von Wolfgang Joop und Little Black Book von Sophie Valkiers

Ich liebe Mode über alles. Da ich auch sehr gerne lese, habe ich mich schon umfassend über Modebücher informiert. Bücher über Designer oder Fashion gibt es wie Sand am Meer. Jedoch habe ich bisher kaum Bücher explizit für Fashionblogger gefunden. Meiner Meinung nach sind die Bücher von Wolfgang Joop und Sofie Valkiers, welche ich heute rezensieren möchte, im Grunde genommen ein absolutes Must-Have für jede Fashionbloggerin.

„Dresscode“ von Wolfgang Joop und Sofie Valkiers „Little Black Book“

Ich möchte euch heute also zwei völlig unterschiedliche Bücher für Fashionblogger vorstellen. In „Dresscode“ erzählt uns der weltberühmte Modedesigner Wolfgang Joop von seinen persönlichen Stilikonen mit viel Witz und Scharfsinn. Im „Little Black Book“ erhalten wir zudem einen Einblick über den Alltag einer bekannten Modeblogggerin und können einige Inspirationen und persönliche Tipps erfahren. Ich habe beide Bücher sehr gerne gelesen, da mich das Thema Mode fasziniert und so viele verschiedene Facetten hat. Ich finde es jedenfalls hochinteressant über die Sicht eines Modedesigners und die einer Fashionbloggerin zu lesen. Darum möchte ich euch die beiden Bücher von Wolfgang Joop und Sofie Valkiers gerne etwas näher vorstellen.

Continue Reading

Beauty, Shopping, Tipps

Luxuriöse Kosmetik: Egostyle von Isabelle Lancray

Damit meine Haut immer jugendlich und aufgepolstert aussieht, bedarf es an hochwertiger Pflege. Ich habe eine für mich neue Pflegelinie von Isabelle Lancray entdeckt, welche optimal zu meinem Hauttyp passt. Feinstaub, Ozon und Zigarettenqualm schadet nämlich so gut wie jeder Haut sichtbar.

Luftschadstoffe sind meiner Meinung nach purer Stress und begünstigen jedoch auch eine frühzeitige Hautalterung. Antipollution heißt das neue Zauberwort. Abgase und Feinstaubpartikel erzeugen freie Radikale, sogenannte aggressive Sauerstoffmoleküle, als Abfallprozess des Zellstoffwechsels. Diese stellen eine der Hauptursachen vorzeitiger Hautalterung dar. In ihrem Entstehungsprozess oxidieren freie Radikale und sorgen somit für zellulären Stress. Eine starke Hautbarriere ist die beste Abwehr gegen jegliche schädliche Einflüsse von außen. Ist die Hautbarriere beeinträchtigt, reagiert meine Haut bspw. mit Juckreiz, Rötungen, und Reizung auf äußere Stressfaktoren. Wichtig ist es aber, die Hautbarriere zu stärken und im Gleichgewicht zu halten. Wirkstoffe, die die Hautflora stärken, können der Haut wie ein natürliches Antibiotikum dienen. Heute möchte ich euch also meine liebsten Produkte der Egostyle Linie von Isabelle Lancray näher vorstellen.

Continue Reading

Buchrezension, Essen & Genießen, Lifestyle, Tipps

Coffee Style -Kaffee, Kult, Genuss

Ich brauche jeden Morgen meinen Kaffee, um erstmal richtig wach zu werden. Ich gehe aber auch sehr gerne in aller Ruhe mit einer Freundin ins Café und liebe es hochwertigen Bohnenkaffee zu genießen. Kaffee ist seit langem ein überaus wichtiger Bestandteil unseres modernen Lebens. Er ist im 21. Jahrhundert zudem mehr als nur der kurze Koffeinkick für zwischendurch. Es ist ein Teil unseres Lebens und auch ein stylisches Lifestyle Produkt! In Coffee Style von dem renommierten Fotografen Horst A. Fredrichs wird über Kaffee, den Kult und den Genuss visuell und in wissenswerten Texten berichtet. Ich möchte euch heute gerne den traumhaften Bildband etwas näher zeigen.

Continue Reading

Buchrezension, Fashion, Lifestyle, Outfitpost, Tipps

OOTD: Pink Lady – „Perfekt gestylt mit Tuch & Schal“

Im Sommer trage ich zu einem luftigen Kleidchen ganz gerne mal ein Tuch als hübsches Haarband oder Turban in meinen schwarzen, langen Haaren. Damit bändige ich nicht nur meine Mähne, sondern kreiere auch noch einen totschicken Look. Heute trage ich bspw. ein pinkes Kleidchen von Dainty Paris zu welchem ich Ballerinas in der gleichen Farbe von Roeckl kombiniert habe. Meine Miu Miu Sonnenbrille im mondänen 50s-Style schützt mich dann optimal vor der Sonne. Mit einem Vintage-Seidenschal als Haarband, runde ich also diesen eher mädchenhaften Look auf. Zudem kann man Tücher und Schals vielseitig nutzen.

Ich habe auch ein Buch dabei, nach welchem ich oft gefragt werde. Und zwar handelt es sich hierbei um „Perfekt gestylt mit Tuch & Schal“ mit unzähligen niedlichen Bildern von Libby VanderPloeg. Darin erfährt man einiges über Bindetechniken sowie Stylingideen von Tüchern. Da ich finde, dass wirklich jede Fashionista Tücher oder Schals in ihren Look ganz unaufgeregt mit einbinden sollte, möchte ich euch das Buch gerne etwas näher zeigen.

Continue Reading